Kirschblütenzeit

„Meinst du, morgen ist es soweit?“

„Morgen? Neeee, 2-3 Tage braucht das schon noch.“

„Aber in der Tageschau haben sie gesagt, dass es morgen soweit sein könnte!“

„Echt? Mist, ich hab morgen Mittag einen Termin!“

„Hoffentlich regnet es nicht. Letztes Jahr war es 5 Tage früher als sonst, haben sie gesagt.“

„2012 war es erst am 4. April soweit! Da war es richtig kalt.“

„Ja, ich erinnere mich. Mit wem feierst du am Wochenende?“

„Am Wochenende schaue ich es mir mit Freunden an, übermorgen sind wir von der Arbeit aus im Park um die Ecke und am Freitag abend gehe ich mit meiner Freundin in den Park.“

„Hach ja, Kirchblüten bei Nacht sind wirklich was schönes!“

So oder so ähnlich dürften gerade viele Gespräche in ganz Japan ablaufen. Es gibt wohl kaum etwas, was Japaner mehr in Extase versetzt als die jährlichen zwei Wochen, in denen die Kirchblüten blühen.

Mein Bekannter meinte letztens zu mir:“Früher zu Zeiten der Kolonialisierung wenn Japaner woanders hin sind, weißt du, was sie als erstes gemacht haben?“

„Nein, was denn?“

„Erst einmal Reis angebaut und einen Kirschbaum gepflanzt. Um das Heimatgefühl zu kriegen.“

Meinem Empfinden nach muss der Japaner nicht mal ins Ausland, um das zu machen. Es reicht schon, wenn er ein Häuschen baut. Da wird in den noch so wiiiiinzigen Garten ein Kirschbaum gepflanzt. Oder Pflaume. Das wird auch geduldet.

Ich habe über die letzten drei Wochen so ziemlich jede Gelegenheit wahrgenommen, Kirschblüten zu fotographieren. Da bin ich ganz Japaner 😉

Somit war ich in Chidorigafuchi 千鳥ヶ淵, im Yasukuni Schrein 靖国神社、am Meguro River 目黒川, in Kawasaki am Tama River 多摩川, in Ebisu 恵比寿, im Yoyogi Park 代々木公園, im Rokugien Park 六義園, in Tennozu Aile 天王洲アイル, im Kawasaki Daishi Schrein 川崎大師神社 und im Kanayama Schrein 金山神社 daneben.

Mit Freunden traf ich mich unter Kirschblütenbäumen und im Erdbeer-Gewächshaus 😉

Anbei ein paar meiner Fotos!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s