Warum ich bald heiraten sollte…

Wenn man aus dem Schoß der Eltern fällt, dann ist eine der ersten Hürden für das selbstständige Leben das Abschließen von Versicherungen.

Neben einer Auslandskrankenversicherung (die ich noch beantragen muss bevor ich im Dezember heim komme), hätte ich auch gerne eine Krankenhausversicherung. Da landet man ja bekanntlich schneller als gedacht.

Da ich letzte Woche einen Fahrradunfall hatte (mein Ellbogen schaut echt eklig aus), ist der innere Druck, sich um solch eine Versicherung zu kümmern, noch gestiegen.

Von einem Bekannten wurde mir eine japanische Versicherung empfohlen, die von den einzelnen Präfekturen angeboten wird. Nachdem ich letzte Woche die Unterlagen erhalten hatte, wollte ich mich gleich anmelden. Allerdings lag ein Zettel bei, auf dem stand, dass ich mich als Ausländerin erstmal telefonisch melden sollte.

Ich dachte mir schon, oh Backe….das Visum wird ein Problem, aber nein!

Es stellte sich heraus, dass man, wenn man sich für diese Versicherung anmelden will, Verwandtschaft (oder einen Ehemann) IN JAPAN braucht – gesetzt den Fall das man das Zeitliche segnet. Irgendjemand im Land muss sich ja dann um den administrativen Mist kümmern. Ausliefern nach Deutschland geht auch nicht.

„Das heißt also…solange ich nicht verheiratet bin, kann ich diese Versicherung nicht abschließen?“

„Wenn Sie sonst keine Verwandten in Japan haben, dann ja.“

„Alles klar.“

Ich brauch also eine Versicherungsscheinehe (oder eine andere Versicherung, aber das wäre ja langweilig.)

Freiwillige vor? xD

Quelle: http://i39.tinypic.com/2irrhgn.jpg
Advertisements

3 Gedanken zu “Warum ich bald heiraten sollte…

  1. Hallo Sabine,
    wenn ich das so richtig überlege, kann ich das verstehen. Denn wer soll das Ganze abwickeln, wenn dir etwas passieren würde.
    Es kann aber doch nicht sein, dass Du keinen Versicherungsschutz dort bekommen kannst. Frag doch mal beim Bayern-Office nach. Die müsstem dir doch helfen können.
    Da diese Frage, wie Du aufgrund deines Unfalls feststellen konntest, enorm wichtig ist, muss das auf jeden Fall geklärt werden.
    Bitte verstehe, dass deine Eltern sich diesbezüglich um dich sorgen!!!
    Bussi Mama

    Gefällt mir

    1. Mum, es gibt ungefaehr 293482010 Versicherungen hier! Mach dir mal nicht ins Hemd! Die Versicherung geht halt nicht, weil der Todesfall mit abgedeckt ist, aber ohne Auslandsueberfuhr. (Die Versicherung ist fuer Japaner).

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s